Hier finden Sie B wie ...

 

 Bauchspritzen

 Beschwerden


Einfach nach unten scrollen...
 

 

 Bauchspritzen

 

 
 

 Beschwerden

 

Oft kommen Patienten wegen Krämpfen in den Beinen und meinen, das müsse wohl an ihren Krampfadern liegen. Das tut es nicht. Krämpfe hängen vielfach mit einem Mangel an Mineralstoffen zusammen, allen voran Magnesium und am besten lassen Sie sich dazu in der Apotheke beraten. Beschwerden von den Venen sehen anders aus. Krampfadern machen keine Krämpfe. 

 

•  Müde, schwere Beine

Müde, schwere Beine sind typisch für ein Venenproblem, das ich ausführlich unter Chronische Veneninsuffizienz beschrieben habe. Es handelt sich um eine Venenwandschwäche, bei der im Laufe des Tages Blut in den Beinen versackt. Sie werden müde, schwer, können sich anfühlen als würden die Waden von innen heraus platzen und meist besteht auch eine Schwellneigung. 

 

• Schwellneigung

Wer abends sehen kann, wo der Strumpf aufgehört hat, weil sich die Haut dort einzieht, bei dem besteht eine Schwellneigung. Die Schwellneigung am Knöchel ist typisch für Venenleiden, sie kann von einer Chronischen Veneninsuffizienz kommen oder von Krampfadern. 

 

• Schmerzen beim sitzen und stehen...

... sprechen für ein Venenleiden und sollten vom Venenarzt (Phlebologen) abgeklärt werden. 

 

• Schmerzen beim laufen ...

... sind eher nicht typisch für ein Venenproblem, sondern für ein Problem in den Schlagadern, also Durchblutungsstörungen. Man kennt das Problem auch unter dem Stichwort "Schaufensterkrankheit". Typischerweise kann der Betroffene die ersten Meter gut gehen, dann aber kommt es nach einer gewissen Strecke zu Schmerzen in einem Bein, die rasch so stark werden, dass er gezwungen ist stehen zu bleiben. Er kann erst einige Minuten später weiter gehen. Besonders auffällig ist dieser Schmerz beim Treppensteigen und bergauf gehen. 

 

• Schmerzen bei Berührung

Krampfadern, die bei Berührung weh tun, sind in aller Regel entzündet. Mehr dazu finden Sie unter Venenentzündung

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Ive Schaaf
Impressum